GIRLS GO MOVIE

Freie Plätze beim Osterferiencamp Filmproduktion

Das einzigartige Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE bietet im Rahmen seines Support Programms wieder ein Feriencamp mit dem Thema Filmproduktion an. In den Osterferien können Mädchen von 12 bis 17 Jahren gemeinsam in einer Gruppe einen Kurzfilmdrehen. Vorerfahrungen sind hierfür nicht nötig.

Das Ganze findet vom 29. März bis 02. April 2016 statt, jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr im Jugendkulturzentrum FORUM in der Neckarpromenade 46 in Mannheim statt.

Die Teilnehmerinnen durchlaufen während der fünf Tage des Feriencamps alle Phasen der klassischen Filmproduktion. Von der Ideenentwicklung und Konzeption über das Drehbuch und das Storyboard zur Produktion und schließlich zur Filmmontage bringen sie ihre Talente in einem gemeinsamen Projekt zusammen. Ihre Ideen bekommen Form und Gestalt und werden mit Kamera, Licht, Ton und Computer zu belebten Bildern. Der entstehende Kurzfilm kann beim diesjährigen Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE eingereicht werden welches 2016 erstmals im November ausgetragen wird.

Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 12 begrenzt.

Das FILMBÜRO MANNHEIM wird gemeinsam vom Stadtjugendring Mannheim e.V./ Jugendkulturzentrum FORUM und der Stadt Mannheim/ Fachbereich Kinder, Jugend und Familie/Jugendförderung getragen. Das Feriencamp-Programm wird finanziert von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) als Beitrag zur Initiative Kindermedienland.

Anmeldungen sind ab sofort und bis zum 23. März 2016 online möglich unter: www.girlsgomovie.de!

 

Ansprechpartner:
Susanne Threm
Tel: 0621-2933647
Mail: support@filmbuero-mannheim.de