Gnoien Kulturbörse - Kinowelten in Gnoien

Film- und Kinokultur geht aufs Land

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Schule Walkender, dem Kindergarten Gnoien finden in regelmäßigen Abständen Filmpräsentationen statt mit unterschiedlichen Themen.

Bei der ersten Veranstaltung dreht sich alles um das Thema Freundschaft, Ungerechtigkeit, um gute und um böse Menschen. Es wird der Film „Azur und Asmar“ gezeigt. Begleitend dazu werden gemeinsam Trommeln gebastelt und über Afrika, den Orient, über Armut und noch vieles mehr mit den Kinder diskutiert. Und dazu wird nachtürlich getrommelt mit den selbst gebastelten Schmuckstücken.

Ganz im Zeichen des Regenbogenfisches findet die zweite Veranstaltung im Rahmen von „KidsFilm – Kinder ins Kino“ statt. Es werden Fische gebastelt, ein Fischquiz mit den Kindern und Eltern organisiert, der Film „Der Regenbochenfisch“ gezeigt mit einer Auswertung nach der Sichtung und kleine Runden mit dem Regenbogenfisch durch das Kino gedreht.

Im Oktober geht es dann weiter mit dem Film „Leon und die magischen Wörter“. Es wird gemeinsam mit den Eltern der kleinen Zuschauer einer bunter Nachmittag mit Bastelaktionen organisiert, z. Bsp. wie ein Daumenkino. Und zu so einem Nachmittag darf natürlich selbst gemachtes Popcorn nicht fehlen.

 

Wann: 10. Juli 2014 – „Azur und Asmar“, 11. Juli 2014 und 14. Juli 2014 – „Der Regenbogenfisch“, 17. Oktober 2014 – „Leon und die magischen Wörter“, 21.11.2014 und 05.12.2014
Wo: Kulturbörse Gnoien, Teterower Str. 22, 17179 Gnoien

Informationen unter: www.kulturboerse-gnoien.de

Ansprechpartner vor Ort:
Wolfram Vogele
T: 039971-31770
M: wolfram.voegele(a)kulturboerse-gnoien.de