Titisee-Neustadt - Krone-Theater

Krone-Theater – Daumen hoch, Film ab!

Das Kino Krone-Theater in Titisee-Neustadt wird seit 1999 von Leopold Winterhalder geleitet und  ist im Stadtbild fester Bestandteil der regionalen und überregionalen Kulturarbeit.  Es bietet ein ausgewogenes Programm zwischen Blockbuster und Programm Kino an und verfügt über ein Einzugsbereich, das auch in die Schweiz hineinführt. Für das vielfältige Kino Programm, das auch eine Bühne mit einem Klavier besitzt, erhielt das Kino seit dem Jahr 2000 jährlich Preise für sein Kinoprogramm von BKM und Land (MFG). Seit 2013 ist das Krone-Theater Mitglied bei Europa Cinemas.

Mit Daumen hoch, Film ab! möchte das Bündnis Kinder an kreative Prozesse und Gedankengänge heranführen und sie teilhaben lassen am „Mitgestalten, im Tun, im Gespräch“ und in der Aufführung.  Der Dialog  mit den Kinder ist den Bündnispartnern sehr wichtig. Das Kino Krone-Theater möchte solche Projekte in Zukunft weiterführen, um eine kreative und lebendige Auseinandersetzung mit dem Thema Film zu fördern.

Die vielfältigen Ansatzpunkte des Projektes , z.B. erstellen von einem Daumenkino / Leporello, das Einüben von Filmmusik, eine performative Umsetzung von Filmsequenzen, der Nachbau von Filmgegenständen, sind für ALLE Altersgruppen und Geschlechter gleichermaßen durchführbar. Unterschiedliche Altersgruppen, Mädchen wie Buben, können ZUSAMMEN in einer Gruppe wirken, jedes der Kinder wird sein Interessengebiet finden oder vertiefen können


Alter:
7 – 18 Jahren

Beteiligte Partner:
1. Träger der offenen Jugendarbeit – Förderverein Trittes-Neustadt e.V.

Ansprechpartner vor Ort:
Leopold Winterhalder
T: 07651-1387
M: info(a)krone-theater.de