Werder - Kino-Kultur und Scala-Programmkino

Jugendfilmprojket EXODOS

Der Kino-Kultur-Werder e.V. bemüht sich seit einiger zeit um eine Wiederbelebung von Programmkino und Kulturarbeit mit der Einrichtung eines bislang fehlenden Kulturhauses in Werder. Dazu engagiert sich der Verein in der Renovierung des traditionsreichen Landkinos Scala und in der vielfältigen Erweiterung des Bühnenangebots mit Kleinkunst, Theater, Tanz und anderen Aktivitäten. Im Fachgespräch mit Medienpädagogen kam die Idee auf, sich mit innovativer Medienarbeit für Flüchtlinge einzusetzen mit Hilfe von Filmkunst.

Geplant sind Workshops, in denen Jugendliche selbst Kinoveranstaltungen auf die Beine stellen, Referenten einladen, Beiträge für Radio und Fernsehen über das Projekt gestalten etc. . Hauptthema soll „Flucht“ sein. Es sollen vor allem Kinder mit Migrationshintergrund und deren Familien und Freunde angesprochen werden.

Alter:
12 – 18 Jahren

Beteiligte Partner:
1. Freie Waldorfschule Werder
2. Verein zur Förderung innovativer Wohn- und Lebensformen

Ansprechpartner vor Ort:
Andreas Braml
T: 03327-741442
M: braml(a)kino-kultur-werder.de