Lehrte - Das andere Kino e.V.

Das andere Kino ist ein Verein, der 1974 gegründet wurde und regelmäßig Filme in der Grundschule Lehrte zeigte.
Seit dem Jahr 1984 hat der Verein sein Zuhause am Sedanplatz in den ehemaligen Lehrter Lichtspielen nach aufwendiger Sanierung gefunden. Nach der ersten großen Umstellung der Projektionstechnik von 16mm auf 35mm Anfang der neunziger Jahre, ist das Andere Kino seit Februar 2014 nach zwei monatiger Umbauphase und großem Einsatz aller Mitarbeiter mit moderner 4k Digital Projektion und 7.1 Tontechnik ausgestattet.

Der Verein hat trotz der notwendigen Modernisierungen (die nur durch Spenden und Fördermittel möglich waren) seinen eigentlichen Charme nicht verloren und kann durch die letzte Umstellung auf digitale Technik, weiter gemeinnützig, offene Jugendarbeit anbieten.
Wie schon zur 35mm Projektionszeit zeigen und erklären die ehrenamtlichen Mitarbeiter auch jetzt noch gerne, wie die digitale Vorführtechnik und somit das „moderne“ Kino, im Vergleich zu alten 35mm Zeit, heute funktioniert. Es gibt also Kino zum „anfassen“.

Da der Kinobesuch heute leider teilweise ein teurer Spaß ist, ist ein wichtiger Bestandteil der Kinoarbeit, auch die Kleinen in den Genuss eines Kinobesuchs kommen zu lassen. Daher bietet das Kino an ein bis zwei Wochenenden im Monat (jeweils sonntags 15.00 Uhr und manchmal auch an Feiertagen), zusammen mit dem Kinderschutzbund Lehrte, das beliebte KinderKino an.
Neben dem KinderKino liegt dem Verein auch die SchulKino-Wochen in Niedersachsen (meist im Februar) und die Beteiligung an der Lehrter FerienCard in den Sommerferien am Herzen.

Gerne kann man auch für weitere Sondervorstellungen (Kindergeburstage, Schulvorstellungen, etc. …) das Kino kontaktieren.

Weitere Informationen unter:

www.das-andere-kino.de

Kontakt:
Das Andere Kino e.V.
Sedanplatz 26 a, 31275 Lehrte
T: 05132-57442
M: info@das-andere-kino.de